Unverwechselbare Fleischqualität dank extensiver Haltung

Galloway-Rinder liefern eine exzellente Fleischqualität. Die Tatsache, dass Galloway langsam wachsen, sich viel bewegen, stressfrei in ihrer Herde auf der Weide vor sich hin grasen dürfen und viel Linolsäure (Omega-3-Fettsäure) zu sich nehmen, wirkt sich qualitativ auf den Geschmack aus. Aufgrund ihrer ausgezeichneten Futterverwertung ist die Rasse der Galloway in der Lage, selbst bei kargem Nährstoffangebot Fleisch von höchster Qualität zu produzieren. Unsere Tiere werden nicht durch intensive, leistungsfördernde Fütterung oder die Zugabe von Kraftfutter gemästet. Es wird lediglich Heu im Winter zugefüttert.

Galloway Luxembourg Fleisch
Faux Filet Galloway

Fleisch vom Galloway: Wie schmeckt es?

Da die Galloways ausschließlich Gras und Kräuter im Sommer sowie Heu im Winter fressen und sich viel bewegen, ist es von zahlreichen feinen Fettadern durchzogen. Fleischkenner sprechen von einer besonders günstigen Struktur des Fleisches in Bezug auf Marmorierung und Faserung. Das intra- und intermuskuläre Fett besteht vorwiegend aus ungesättigten Fettsäuren, deren cholesterinsenkende Wirkung unbestritten ist. Galloway-Fleisch ist sehr aromatisch und saftig. Durch ein ausgewogenes Fett-Verhältnis der notwendigen 2,5 bis 4,5% des Gesamtvolumens und die sehr feine Muskelstruktur, mit kurzen Muskelfasern tragen zur Zartheit des Galloway-Fleisches bei.

Fleisch für den bewussten Geniesser:

Wer als heutiger, gesundheitsbewusster Verbraucher wissen will, wo das Fleisch herkommt und wie die Tiere gelebt haben, ist bei uns genau richtig. Die geforderte Transparenz bei Erzeugungsform und Herkunft ist bei uns garantiert. Ganzjährige Freilandhaltung, artgerechte Fütterung ohne Mastdruck, anschließende schonende Reifung des Fleisches – all dies sind bedeutsame Argumente, die für die hervorragende Qualität von Galloway-Fleisch sprechen!

Grillbox Gallolux Image Bild

Klick dich rein und bestelle jetzt dein Fleischpaket! -> zum SHOP